BIPA senkt Preise von über 15.000 Artikeln
Der Browser, den Sie nutzen, bietet nicht den nötigen Komfort und besitzt ggf. einige Sicherheitslücken, die neuere Browser nicht aufweisen. Bitte verwenden Sie den aktuellen Edge, Chrome, Firefox oder Safari.
Teile diesen Artikel

Das geistige Eigentum an allen Texten, Bildern, Klang und Software auf dieser Website liegt bei REWE Group,
oder wurde mit Genehmigung des jeweiligen Inhabers der entsprechenden Rechte verwendet.
Es ist gestattet dieses Seite zu betrachten, Extrakte auszudrucken, auf die Festplatte Ihres Computers zu speichern und an andere Personen weiterzuleiten. Es ist jedoch nicht gestattet solche Inhalte kommerziell zu nutzen, Inhalte auch in Teilen in Publikationen zu verwenden. Weitergehende Rechte sind mit der Nutzung dieser Website nicht verbunden.
REWE Group ist nicht verantwortlich für fremde Inhalte von Websiten auf die von dieser Seite verwiesen wird.

19. September 2016

Neue Preisstrategie:


BIPA senkt Preise von über 15.000 Artikeln

Ab 19.9.2016 senkt BIPA die Preise von über 15.000 Artikeln dauerhaft. Der Drogeriefachhändler setzt damit ein Zeichen und hilft dem Konsumenten beim Sparen im Alltag. Die neue Strategie baut auf einen stabilen Dauerpreis, weg von kurzfristigen Rabattaktionen – damit reagiert BIPA auf den Wunsch der Kunden nach dauerhaft preiswerten Produkten für den alltäglichen Gebrauch.

Mit einer neuen Preisstrategie setzt BIPA auf den BIPA Dauerpreis und damit kurzfristigen Rabattaktionen ein Ende. Die Preissenkung betrifft mehr als 15.000 Produkte – der Einkauf bei BIPA wird dadurch für den Konsumenten merklich günstiger. Die neue Preisstrategie orientiert sich dabei an den Wünschen und Bedürfnissen der Kunden. Bei der Auswahl der Produkte spielt der Preis eine wichtige Rolle für den Konsumenten. Kunden können nun verlässlich bei jedem Einkauf sparen – egal wann und wo sie einkaufen. Der Dauerpreis gilt auch im Onlineshop. „Bei kurzfristigen Rabattaktionen werden die Preise einiger weniger Produkte gesenkt. Mit dem Dauerpreis senken wir jedoch die Preise von über 15.000 Artikeln. Das entspricht beinahe unserem gesamten Sortiment“, so Dietmar Gruber, CEO der BIPA Parfümerien GmbH zur neuen Strategie. „Wir erfüllen damit den Kundenwunsch nach dauerhaft günstigen Preisen.“

Anpassung der Preisstrategie als Reaktion auf Kundenbedürfnisse
Mit dem Dauerpreis-Versprechen verpflichtet sich BIPA, jeden Tag günstige Preise anzubieten. Das bedeutet, dass gute Qualität dauerhaft preiswert erhältlich ist und nicht mehr die nächste Rabattaktion abgewartet werden muss, um diverse Produkte zu erstehen. Das erspart dem Kunden Zeit und Stress im Alltag. Der Dauerpreis umfasst Artikel aus nahezu allen Produktkategorien. Ausgenommen sind lediglich Produkte, die preisgebunden sind, wie z. B. Gutscheine. BIPA Dauerpreise gelten außerdem für jeden Kunden und sind nicht an die BIPA Card geknüpft.

Verlässlich stabile Dauerpreise
BIPA verzichtet auf kurzfristige Tiefpreise zugunsten eines stabilen Dauerpreises. Denn bei Rabattaktionen werden die Preise von einigen wenigen Produkten stark gesenkt, steigen aber nach dem Aktionszeitraum wieder an. Das BIPA Einkaufsteam prüft die Dauerpreise laufend, um so einen langfristig günstigen Preis zu garantieren.

Preiswert, einfach und verlässlich – Cross-mediale Preiskampagne
Emotionale Claims und Geschichten aus dem Alltag der BIPA-Kunden bilden den Fokus der neuen Kampagne. Sie zeigt Kunden, denen der Dauerpreis den Alltag erleichtert. Der Claim „Das Leben auskosten muss nicht viel kosten“ spielt dabei emotional auf zentrale Themen wie Sparen und Genuss an – und bietet eine Lösung: den BIPA Dauerpreis.
Die Kampagne startet am 18.9.2016. Der Media-Mix deckt TV, Hörfunk, Print und die sozialen Medien ab. In einem nächsten Schritt folgt eine reichweitenstarke Out-of-Home-Kampagne. Im Sinne eines integrierten Kommunikationsauftritts, wird der Dauerpreis auch im gesamten Unternehmensauftritt präsent sein.