Der Browser, den Sie nutzen, bietet nicht den nötigen Komfort und besitzt ggf. einige Sicherheitslücken, die neuere Browser nicht aufweisen. Bitte verwenden Sie den aktuellen Edge, Chrome, Firefox oder Safari.
Teile diesen Artikel

Das geistige Eigentum an allen Texten, Bildern, Klang und Software auf dieser Website liegt bei REWE Group,
oder wurde mit Genehmigung des jeweiligen Inhabers der entsprechenden Rechte verwendet.
Es ist gestattet dieses Seite zu betrachten, Extrakte auszudrucken, auf die Festplatte Ihres Computers zu speichern und an andere Personen weiterzuleiten. Es ist jedoch nicht gestattet solche Inhalte kommerziell zu nutzen, Inhalte auch in Teilen in Publikationen zu verwenden. Weitergehende Rechte sind mit der Nutzung dieser Website nicht verbunden.
REWE Group ist nicht verantwortlich für fremde Inhalte von Websiten auf die von dieser Seite verwiesen wird.

15. September 2015

BIPA KidsDays 2015


Die Eltern einen Tag lang bei der Arbeit begleiten

An den BIPA KidsDays können Kinder ihren Eltern bei der Arbeit über die Schulter schauen.

Ob bei der Kundenberatung, im Verkauf oder beim Warenmanagement: An den BIPA KidsDays geben beim Marktführer im Drogeriefachhandel zwei Wochen lang die Kinder den Ton an. Von 7. bis 19. September lädt das Unternehmen im Zuge der REWE Group Nachhaltigkeitswochen seine MitarbeiterInnen bereits zum vierten Mal dazu ein, dem Nachwuchs Einblicke in ihren ganz persönlichen Berufsalltag zu geben.

BIPA, Österreichs Nummer 1 im Drogeriefachhandel, zählt mit vielfältigen Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten, Benefits und Beteiligungs-Modellen für seine rund 4.000 MitarbeiterInnen zu den attraktivsten Arbeitgebern des Landes. Fest in der Philosophie des Unternehmens verankert ist auch die Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Neben flexiblen Arbeitszeiten und Teilzeitmodellen haben bei BIPA – vom unabhängigen Great Place to Work-Institut bereits mehrmals zum „Besten Arbeitgeber Österreichs“ gewählt – auch die jährlichen KidsDays einen hohen Stellenwert: Von der Unternehmenszentrale in Wiener Neudorf über den Vertriebsaußendienst bis hin zu den rund 620 BIPA Shops in ganz Österreich können Kinder auch heuer wieder in den beruflichen Alltag ihrer Eltern hineinschnuppern.  

„Viele unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter üben neben ihrem Beruf auch noch eine andere verantwortungsvolle Tätigkeit aus: Sie sind Mütter und Väter. Mit den BIPA KidsDays möchten wir dieses Engagement ganz bewusst wertschätzen und Kindern die Möglichkeit geben, ihren Eltern bei der Arbeit über die Schulter zu schauen“, erklärt BIPA Geschäftsführer Dietmar Gruber die Idee hinter der Einführung der KidsDays. Diese Initiative wird seit ihrem Start 2011 von immer mehr Eltern und Kindern mit Begeisterung aufgenommen. „2015 werden rund 400 Kinder zwischen 6 und 14 Jahren in ganz Österreich an den KidsDays teilnehmen“, freut sich Gruber. „Noch viel schöner als dieses Ergebnis sind aber die Erfolge, die man nicht in Zahlen messen kann: strahlende Kinderaugen, stolze Eltern und die vielen spannenden Eindrücke, die beide Seiten am Ende des Tages mit nach Hause nehmen.“

Miteinander durch den Arbeitstag
Einen abwechslungsreichen Tag in der BIPA Welt verbrachte auch die 11-jährige Katharina: „Es war ein tolles Erlebnis, meiner Mutter bei der Arbeit über die Schulter zu schauen. Ich konnte hier aber auch selbst mit anpacken!“ Über die Möglichkeit, ihrer Tochter auf spielerische Weise einen Einblick in die Berufswelt geben zu können, zeigte sich auch BIPA Mitarbeiterin Martina begeistert: „An den BIPA KidsDays stehen die Kinder im Mittelpunkt. Dabei sind sie jedoch nicht nur Zuseher, sondern können viele Tätigkeiten auch gleich selbst probieren – und nebenbei einen ganz besonderen Tag an der Seite ihrer Eltern verbringen.“

Anspruchsvoller Arbeitsplatz mit Benefits
Abseits der Maßnahmen zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie hat BIPA für seine MitarbeiterInnen einen Arbeitsplatz mit Wohlfühlatmosphäre geschaffen. MitarbeiterInnen aller Positionen profitieren von zahlreichen Benefits wie einem umfangreichen Aus- und Weiterbildungsangebot, das eine hochwertige Basisausbildung ermöglicht und der stärkenorientierten Förderung der MitarbeiterInnen dient. Eine leistungsorientierte Mitarbeiterbeteiligung und Maßnahmen zur Steigerung der Arbeitnehmer-Gesundheit komplettieren die vielfältigen Vorteile für BIPA MitarbeiterInnen.