Der Browser, den Sie nutzen, bietet nicht den nötigen Komfort und besitzt ggf. einige Sicherheitslücken, die neuere Browser nicht aufweisen. Bitte verwenden Sie den aktuellen Edge, Chrome, Firefox oder Safari.
Teile diesen Artikel

Das geistige Eigentum an allen Texten, Bildern, Klang und Software auf dieser Website liegt bei REWE Group,
oder wurde mit Genehmigung des jeweiligen Inhabers der entsprechenden Rechte verwendet.
Es ist gestattet dieses Seite zu betrachten, Extrakte auszudrucken, auf die Festplatte Ihres Computers zu speichern und an andere Personen weiterzuleiten. Es ist jedoch nicht gestattet solche Inhalte kommerziell zu nutzen, Inhalte auch in Teilen in Publikationen zu verwenden. Weitergehende Rechte sind mit der Nutzung dieser Website nicht verbunden.
REWE Group ist nicht verantwortlich für fremde Inhalte von Websiten auf die von dieser Seite verwiesen wird.

15. September 2014

BIPA KidsDays 2014: Wenn Kinder am Arbeitsplatz den Ton angeben

BIPA KidsDays 2014

Begeisterte Kinder, stolze Eltern und spannende Eindrücke beim Marktführer im Drogeriefachhandel: Das waren die BIPA KidsDays 2014. Von 1. bis 13. September lud das Unternehmen im Zuge der Nachhaltigkeitswochen der REWE Group seine MitarbeiterInnen bereits zum dritten Mal in Folge dazu ein, ihrem Nachwuchs Einblick in den Berufsalltag bei BIPA zu geben.

Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf ist bei BIPA gelebte Realität. Neben flexiblen Arbeitszeiten und Teilzeitmodellen für MitarbeiterInnen sind die BIPA KidsDays seit mehreren Jahren fixer Bestandteil der Unternehmensphilosophie. Ob in der BIPA Zentrale in Wiener Neudorf, im Vertriebsaußendienst oder in einem der über 600 Shops in ganz Österreich: An  zwölf Arbeitstagen im September konnten Kinder auch heuer wieder ins Berufsleben ihrer Eltern hinein schnuppern. „Viele unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter kombinieren ihren Beruf mit dem Familienleben. Im Zuge der BIPA KidsDays möchten wir dieses Engagement unterstützen, indem wir Müttern und Vätern die Gelegenheit geben, ihren Kindern einen Einblick in den persönlichen Arbeitsalltag zu geben“, erzählt Tanja Malanik, Leiterin der BIPA Personalentwicklung und selbst Mutter eines 5-jährigen Sohnes.

Dieser Einladung sind auch 2014 wieder zahlreiche BIPA MitarbeiterInnen gefolgt: „Die BIPA KidsDays erfreuen sich seit ihrer Einführung nicht nur bei unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, sondern auch bei deren Nachwuchs großer Beliebtheit“, freut sich Tanja Malanik über die Begeisterung für die Aktionstage. „Nach den Erfolgen in den Vorjahren haben heuer bereits über 400 Kinder zwischen sechs und fünfzehn Jahren an den KidsDays teilgenommen. Damit haben sich die Anmeldezahlen gegenüber 2013 fast verdoppelt.“

Seite an Seite in die Arbeitswelt hinein schnuppern
Kinder, die ihre Eltern an den BIPA KidsDays zur Arbeit begleiten, erwartet beim Marktführer im Drogeriefachhandel ein spannender, abwechslungsreicher Tag: „Es war ein tolles Erlebnis, meine Mutter zur Arbeit begleiten zu dürfen. Gleich nach der Schule durfte ich hier nicht nur Zuseher sein, sondern zum Beispiel auch an der Kassa oder beim Einräumen der Regale helfen“, erzählt die 13-jährige Melanie von ihrem Tag bei BIPA. Über die Möglichkeit, Familie und Beruf miteinander kombinieren zu können, freut sich auch BIPA Mitarbeiterin Sonja: „Für mich als Mutter, sind die BIPA KidsDays eine hervorragende Gelegenheit, Kinder auf spielerische Weise in die Berufswelt hinein schnuppern zu lassen. Dadurch können sie nicht nur viele Tätigkeiten selbst erleben, sondern auch einen einzigartigen Tag an der Seite ihrer Eltern verbringen.“

Arbeitsplatz mit Benefits
Auch abseits der Maßnahmen für die Vereinbarkeit von Beruf und Familie hat BIPA für seine MitarbeiterInnen einen Arbeitsplatz mit Wohlfühlatmosphäre geschaffen: Von MitarbeiterInnen im Verkauf über Shop ManagerInnen und RayonsleiterInnen bis hin zu den Teams in der Zentrale –alle profitieren von zahlreichen Benefits. So ermöglicht z.B. ein umfangreiches Aus- und Weiterbildungsangebot eine hochwertige Basisausbildung und dient der stärkenorientierten Förderung engagierter MitarbeiterInnen.

Eine leistungsorientierte Mitarbeiterbeteiligung, der REWE Mitarbeiterrabatt, Maßnahmen zur Steigerung der Mitarbeiter-Gesundheit sowie interne Wettbewerbe mit attraktiven Preisen ergänzen die vielfältigen Vorteile für BIPA MitarbeiterInnen. Der Erfolg gibt dem Unternehmen bei den Bemühungen um seine MitarbeiterInnen recht: 2014 wurde das Unternehmen bereits zum wiederholten Mal vom „Great-Place-to-Work“-Institut als „Bester Arbeitgeber Österreichs“ ausgezeichnet.