Der Browser, den Sie nutzen, bietet nicht den nötigen Komfort und besitzt ggf. einige Sicherheitslücken, die neuere Browser nicht aufweisen. Bitte verwenden Sie den aktuellen Edge, Chrome, Firefox oder Safari.
Teile diesen Artikel

Das geistige Eigentum an allen Texten, Bildern, Klang und Software auf dieser Website liegt bei REWE Group,
oder wurde mit Genehmigung des jeweiligen Inhabers der entsprechenden Rechte verwendet.
Es ist gestattet dieses Seite zu betrachten, Extrakte auszudrucken, auf die Festplatte Ihres Computers zu speichern und an andere Personen weiterzuleiten. Es ist jedoch nicht gestattet solche Inhalte kommerziell zu nutzen, Inhalte auch in Teilen in Publikationen zu verwenden. Weitergehende Rechte sind mit der Nutzung dieser Website nicht verbunden.
REWE Group ist nicht verantwortlich für fremde Inhalte von Websiten auf die von dieser Seite verwiesen wird.

17. Januar 2013

BIPA hilft Caritas Mutter-Kind-Häusern mit Gutschein Cards

BIPA hilft Caritas Mutter-Kind-Häusern mit Gutschein Cards

BIPA, die Nummer 1 im österreichischen Drogeriefachhandel, unterstützt die neun Mutter-Kind-Häuser der Caritas erneut mit Gutschein Cards – im Wert von 120.000 Euro.

Michael Landau, Caritasdirektor der Erzdiözese Wien, nahm heute im Mutter-Kind-Haus Luise eine Spende von BIPA im Wert von 120.000 Euro in Form von BIPA Gutschein Cards entgegen. Oft fehlt es den hilfebedürftigen Müttern und ihren Kindern am Nötigsten. Die Guthaben auf den BIPA Gutschein Cards ermöglicht eine Versorgung mit grundlegenden Hygieneartikeln und Babynahrung. „Wir sind BIPA für diese konkrete und unbürokratische Hilfe sehr dankbar. Für die Mütter und Kinder in unseren Häusern ist es wichtig, Schritt für Schritt mehr Selbstständigkeit zurückzugewinnen. BIPA begleitet uns schon seit Jahren tatkräftig in unserer Arbeit.“

BIPA – bereits langjähriges Engagement für die Caritas
Die Mutter-Kind-Häuser der Caritas unterstützen notleidende Mütter und ihre Kinder in schwierigen Lebenssituationen. Ein schützendes Dach über dem Kopf, die individuelle Beratung durch die Caritas-MitarbeiterInnen und eine vertrauensvolle, sichere Umgebung sollen den Familien, die oft eine lange Leidensgeschichte hinter sich haben, beim Neustart helfen.

Als erfolgreiches Unternehmen fühlt sich BIPA auch für sein gesellschaftliches Umfeld verantwortlich und engagiert sich bereits seit vielen Jahren für die Mutter-Kind-Häuser. Mit Hilfe der BIPA Gutschein Cards können die Mütter eigenständig Produkte des täglichen Bedarfs für sich und ihre Kinder bei BIPA besorgen und so auch einen Teil ihrer Selbstständigkeit im Alltagsleben zurück erlangen. BIPA Geschäftsführer Hubert Sauer: „Diese Kinder sind unsere Zukunft und sollten auch trotz schwierigen Startbedingungen eine unbeschwerte Kindheit führen können. BIPA versucht durch die Unterstützung dieser Mütter und ihren Kindern einen Beitrag dafür zu leisten.“

BIPA arbeitet seit 2009 tatkräftig mit der Caritas zusammen. So wurde im November 2010 mit Hilfe von 100.000 Euro von BIPA ein neues Mutter-Kind Haus in Wien eröffnet. Im Rahmen einer Spendenaktion während der REWE Group Nachhaltigkeitswochen im September 2012 konnten den Einrichtungen mit Hilfe der BIPA KundInnen zusätzlich 58.134 Euro zur Verfügung gestellt werden.