Der Browser, den Sie nutzen, bietet nicht den nötigen Komfort und besitzt ggf. einige Sicherheitslücken, die neuere Browser nicht aufweisen. Bitte verwenden Sie den aktuellen Edge, Chrome, Firefox oder Safari.
Teile diesen Artikel

Das geistige Eigentum an allen Texten, Bildern, Klang und Software auf dieser Website liegt bei REWE Group,
oder wurde mit Genehmigung des jeweiligen Inhabers der entsprechenden Rechte verwendet.
Es ist gestattet dieses Seite zu betrachten, Extrakte auszudrucken, auf die Festplatte Ihres Computers zu speichern und an andere Personen weiterzuleiten. Es ist jedoch nicht gestattet solche Inhalte kommerziell zu nutzen, Inhalte auch in Teilen in Publikationen zu verwenden. Weitergehende Rechte sind mit der Nutzung dieser Website nicht verbunden.
REWE Group ist nicht verantwortlich für fremde Inhalte von Websiten auf die von dieser Seite verwiesen wird.

4. April 2013

BIPA schenkt 700 Kindern in Caritas Familieneinrichtungen Freude


mit Geburtstagspartys im Wert von 50.000 Euro

BIPA schenkt 700 Kindern in Caritas Familieneinrichtungen Freude

Es gibt wohl nichts Schöneres auf der Welt als unbeschwertes, herzhaftes Kinderlachen – insbesondere wenn die Kleinen Geburtstag haben. Um auch Kindern und Jugendlichen, die unter schwierigen oder sozial benachteiligten Verhältnissen aufwachsen und in den Familieneinrichtungen der Caritas Zuflucht finden, ein paar angenehme Stunden an ihrem Ehrentag und eine unvergessliche Geburtstagsparty zu ermöglichen, stellt BIPA der Caritas Österreich insgesamt 50.000 Euro zur Verfügung. Dies geschieht aus aktuellem Anlass, denn auch BIPA hat gerade Grund zu feiern, öffnete der Marktführer im Drogeriefachhandel doch erst kürzlich die 600. Filiale in Österreich.

„Als großes erfolgreiches Unternehmen nehmen wir unsere soziale Verantwortung wahr und unterstützen schon seit Jahren die Mutter-Kind-Häuser der Caritas. Nun verzichten wir ganz bewusst auf große Feierlichkeiten anlässlich unserer 600. Filiale und nutzen dieses Geld stattdessen, um den Kindern der Caritas eine schöne Zeit zu schenken. Wir freuen uns, dass wir damit rund 700 Kindern bis zwölf Jahren in den Familieneinrichtungen an ihrem Geburtstag ein wenig Freude und hoffentlich unvergessliche Momente bereiten können“, erklärt Hubert Sauer, BIPA Geschäftsführer.

Caritas-Kommunikationsleiterin Sonja Jöchtl begrüßt das Engagement von BIPA: „Die Kinder in unseren Familieneinrichtungen kommen aus schwierigen Lebenssituationen, die zumeist wenig Raum für Spiel und Spaß lassen. Eine Geburtstagsparty mit Freunden vermittelt einem Kind Aufmerksamkeit, Liebe und Wertschätzung und stärkt in der gemeinsamen Vorfreude und Tradition auch die Bindung zwischen den Kindern und ihren Eltern.“

700 Kindergeburtstagspartys in Caritas Einrichtungen
Für jede Geburtstagsparty stellt BIPA demnach ein Budget zur Verfügung, sodass die Betreuer gemeinsam mit den Müttern und Familien alles besorgen können, was an einem Kindergeburtstag auf keinen Fall fehlen darf – angefangen bei der Verpflegung für die Party bis hin zu den Zutaten für eine selbst gebackene Geburtstagstorte. Damit das Fest auch kindgerecht dekoriert werden kann, stellt BIPA zudem Luftballons, Girlanden und eine Krone für das Geburtstagskind zur Verfügung. Auch eine schöne Karte und ein passendes Geschenk – jedes Kind erhält ein altersgerechtes Buch – dürfen nicht fehlen.

BIPA unterstützt Caritas seit vielen Jahren
BIPA unterstützt bereits seit 2009 tatkräftig die Caritas in ihrem Engagement für Mütter und Kinder in Not und stellt unter anderem jährlich BIPA Gutschein Cards im Wert von 120.000 Euro zur Verfügung, mit denen die Mütter Produkte des täglichen Pflege- und Haushaltsbedarfs wie Windeln, Babynahrung und Hygieneartikel für sich und ihre Kinder besorgen und so einen Teil ihrer Selbstständigkeit zurückerlangen können. Im November 2010 konnte durch die finanzielle Unterstützung von BIPA zudem ein neues Mutter-Kind Haus in Wien eröffnet werden.

Auch BIPA hat Grund zu feiern: 600 Filialen in Österreich
BIPA feiert gemeinsam mit der Caritas dieses Jahr nicht nur hunderte Kindergeburtstage, sondern zusammen mit seinen Kunden auch einen besonderen Meilenstein: Österreichs Marktführer im Drogeriefachhandel konnte in den letzten Jahren sein Filialnetz konsequent ausbauen und verfügt mittlerweile bereits über eine flächendeckende Präsenz von 600 Standorten in ganz Österreich.