Spatenstich: Neue BILLA Filiale in Winden am See
Der Browser, den Sie nutzen, bietet nicht den nötigen Komfort und besitzt ggf. einige Sicherheitslücken, die neuere Browser nicht aufweisen. Bitte verwenden Sie den aktuellen Edge, Chrome, Firefox oder Safari.
Teile diesen Artikel

Das geistige Eigentum an allen Texten, Bildern, Klang und Software auf dieser Website liegt bei REWE Group,
oder wurde mit Genehmigung des jeweiligen Inhabers der entsprechenden Rechte verwendet.
Es ist gestattet dieses Seite zu betrachten, Extrakte auszudrucken, auf die Festplatte Ihres Computers zu speichern und an andere Personen weiterzuleiten. Es ist jedoch nicht gestattet solche Inhalte kommerziell zu nutzen, Inhalte auch in Teilen in Publikationen zu verwenden. Weitergehende Rechte sind mit der Nutzung dieser Website nicht verbunden.
REWE Group ist nicht verantwortlich für fremde Inhalte von Websiten auf die von dieser Seite verwiesen wird.

7. September 2017

Spatenstich: Neue BILLA Filiale in Winden am See

  • Die geplante BILLA Filiale in Winden am See wird über eine Verkaufsfläche von rund 500 m² verfügen.
  • Dank dem neuen BILLA Design punktet die Filiale mit einem modernen Einkaufserlebnis in innovativem Haushalts-Ambiente.

Feierlichkeiten zum Spatenstich im September – Eröffnung Dezember 2017
Mit dem heutigen Spatenstich wird sich nach etwa dreimonatiger Bauzeit auf der B50 in Winden am See die neu errichtete BILLA Filiale befinden. 
Auf einer Verkaufsfläche rund 500 m² können BILLA Kunden dann ihre Einkäufe im modernen und kulinarischen Küchen- und Haushaltsambiente genießen. Die Filiale wird außerdem natürlich barrierefrei gebaut. 45 Kundenstellplätze sind geplant. Die Eröffnung ist im Dezember 2018 zu erwarten. Zudem wird die Filiale als DHL-Paketservice-Station fungieren.

Der Haushalt am POS – Innovatives Konzept im Küchen-Look
„Künftige Filial-Konzepte müssen sich vom etablierten Verständnis lösen und sich dort zeigen, wo der Kunde im Alltag ist, wo er entspannt, wo er sich zu Hause fühlt. Unser Filial-Konzept, das auch in Krems umgesetzt wird, ist daher ein komplett neues Verständnis von POS – eine Ausrichtung, die in Österreich nur wir bieten können“, führt BILLA Vorstand Josef Siess aus. In der künftigen BILLA Filiale ermöglicht die Fachwerkoptik des Interieurs ein Einkaufserlebnis der besonderen Art. „Der POS als Markenbotschafter ist ein essenzieller Teil in der Kundenkommunikation. Mit dem innovativen Design unserer neuen Filiale werden wir einmal mehr unsere Rolle als Wegbereiter im heimischen Lebensmittelhandel beweisen“, so BILLA Vorstand Robert Nagele.