Der Browser, den Sie nutzen, bietet nicht den nötigen Komfort und besitzt ggf. einige Sicherheitslücken, die neuere Browser nicht aufweisen. Bitte verwenden Sie den aktuellen Edge, Chrome, Firefox oder Safari.
Teile diesen Artikel

Das geistige Eigentum an allen Texten, Bildern, Klang und Software auf dieser Website liegt bei REWE Group,
oder wurde mit Genehmigung des jeweiligen Inhabers der entsprechenden Rechte verwendet.
Es ist gestattet dieses Seite zu betrachten, Extrakte auszudrucken, auf die Festplatte Ihres Computers zu speichern und an andere Personen weiterzuleiten. Es ist jedoch nicht gestattet solche Inhalte kommerziell zu nutzen, Inhalte auch in Teilen in Publikationen zu verwenden. Weitergehende Rechte sind mit der Nutzung dieser Website nicht verbunden.
REWE Group ist nicht verantwortlich für fremde Inhalte von Websiten auf die von dieser Seite verwiesen wird.

10. Februar 2016

Neue BILLA TV Spots feiern Mitarbeiter „Mit Herz und Hausverstand“

BILLA Mitarbeiterin Sandra Paunger mit dem BILLA Hausverstand

In gleich drei neuen TV Spots stellt BILLA seine Mitarbeiter in den Fokus seiner neuen Employer Branding Kampagne „Mit Herz und Hausverstand“. Von der Feinkosttheke, über das Marktmanagement bis hin zum Kassabereich holt BILLA seine Mitarbeiter gemeinsam mit Kunden vor den Vorhang und bietet damit Einblicke in die vielseitige BILLA Arbeitswelt, die mit Herz und Hausverstand gelebt wird.

Mit insgesamt drei neuen TV Auftritten präsentiert BILLA Hintergrundgeschichten der täglichen Arbeit in den BILLA Filialen. Die TV Spots erzählen in kurzen Szenen die BILLA Geschichten der Kunden, ihre Erfahrung und was sie ganz persönlich mit ihrer BILLA Filiale – vor allem mit den Mitarbeitern ihres Vertrauens – verbindet. Im Rampenlicht steht dabei das Engagement der Mitarbeiter. „Kundenzufriedenheit geht Hand in Hand mit engagierten Mitarbeitern. Unsere Mitarbeiter in den Filialen stehen tagtäglich mit unseren Kunden in Kontakt und sind darum unser wichtigstes Aushängeschild. Deshalb war es uns besonders wichtig unsere eigenen Mitarbeiter in den Fokus zu rücken“, erklärt BILLA Vorstand Josef Siess.

Mitarbeiter mit Herz und Hausverstand stellen sich vor
In den Hauptrollen der TV-Spots sind die BILLA Mitarbeiter Carina Kernegger aus dem niederösterreichischen Gloggnitz sowie die zwei Steirer Christian Frühauf aus Judendorf und Sandra Paunger aus Freßnitz zu sehen. „Die Mitarbeiter in den Spots zeigen echte Szenen aus ihrem Arbeitsalltag“, erklärt Siess. Während sich Carina Kernegger an der Frischetheke um das Wohl eines Kunden kümmert, ist der Marktmanager Christian Frühauf, trotz umfassender Führungsaufgaben, seiner ältesten Stammkundin behilflich. Sandra Paunger an der Kasse läuft für ihren Lieblingskunden immer wieder gerne in die Obst und Gemüse-Abteilung, wenn er mal wieder das Abwiegen vergessen hat. „Kunden stehen bei BILLA im Zentrum unserer Arbeit und wir wollen zeigen, dass die Arbeit bei BILLA mit Herz und Hausverstand Spaß macht“, so BILLA Vorstand Robert Nagele.

BILLA Ideenreich – täglich neue Impulse mit Herz und Hausverstand
„Herz und Hausverstand ist das, was wir täglich in den Filialen leben. Ein perfektes Beispiel dafür ist das BILLA Ideenreich“, erläutert Siess die Plattform, auf der alle BILLA Mitarbeiter österreichweit ihre Vorschläge einreichen können. „Allein im Jahr 2015 haben wir so über 400 Ideen gesammelt und seit der Einführung im Jahr 2012 sind mehr als 2.000 Anregungen eingereicht worden“, erzählt Siess. Die drei häufigsten Kategorien, zu denen wöchentlich Ideen über das BILLA Intranet in der Zentrale eingehen, sind die Bereiche Arbeitsabläufe, gefolgt von Service sowie Anregungen zum BILLA Sortiment.

Menschen mit Herz und Hausverstand sind bei BILLA richtig
Mit aktuell über 18.000 Mitarbeitern ist BILLA einer der größten Arbeitgeber Österreichs und bietet auch in diesem Jahr wieder über 400 Lehrlingen, die eine Leidenschaft für Lebensmittel haben, einzigartige Karrierechancen. „Bei uns können junge Menschen die Karriereleiter in kurzer Zeit hochklettern. Marktmanager mit 21 ist bei BILLA keine Seltenheit“, erklärt Nagele weiter. Neben jungen Talenten ist BILLA zudem immer auf der Suche nach Menschen, die sich für Lebensmittel begeistern.

Mit Herz und Hausverstand genügend Zeit für Beruf und Familie
Seit Jahren setzt BILLA auf die Vereinbarkeit von Beruf und Familie und damit auf familienfreundliche Personalpolitik. Bereits seit 2012 nimmt Österreichs Supermarkt Nummer 1 am Audit berufundfamilie teil. Zudem gibt es ein umfassendes Karenzmanagement und die BILLA-Babybox für alle frisch gebackenen Mütter, sowie Kinderbetreuung und BILLA-Feriencamps für Mitarbeiterkinder. Darüber hinaus bietet BILLA seinen Marktmanagern ein flexibles Arbeitszeitmodell und auch in der Zentrale können Mitarbeiter ihr Familien- und Arbeitsleben durch Telearbeit und Gleitzeit bestmöglich miteinander verbinden.