AGM als starker Partner mit neuem Messeauftritt auf der GAST 2017
Der Browser, den Sie nutzen, bietet nicht den nötigen Komfort und besitzt ggf. einige Sicherheitslücken, die neuere Browser nicht aufweisen. Bitte verwenden Sie den aktuellen Edge, Chrome, Firefox oder Safari.
Teile diesen Artikel

Das geistige Eigentum an allen Texten, Bildern, Klang und Software auf dieser Website liegt bei REWE Group,
oder wurde mit Genehmigung des jeweiligen Inhabers der entsprechenden Rechte verwendet.
Es ist gestattet dieses Seite zu betrachten, Extrakte auszudrucken, auf die Festplatte Ihres Computers zu speichern und an andere Personen weiterzuleiten. Es ist jedoch nicht gestattet solche Inhalte kommerziell zu nutzen, Inhalte auch in Teilen in Publikationen zu verwenden. Weitergehende Rechte sind mit der Nutzung dieser Website nicht verbunden.
REWE Group ist nicht verantwortlich für fremde Inhalte von Websiten auf die von dieser Seite verwiesen wird.

16. November 2017

AGM als starker Partner


mit neuem Messeauftritt auf der GAST 2017

.l. Rudolf Schwarzenbacher, Geschäftsführer ADEG Zell am See GmbH und Peter Buchner, Geschäftsführer C&C Abholgroßmärkte GmbH

Unter dem Motto „wir verstehen uns“ zeigte sich AGM von 11. bis 15. November 2017 den zahlreichen BesucherInnen der internationalen Branchen-Leitfachmesse „Alles für den GAST“. Neben fundierten Informationen zum Schwerpunktthema Regionalität erfreuten sich die anwesenden Gastro-Profis besonders am neuen Messestand. Mit einer Milchbar zeigte AGM die Vielfalt der Zubereitungsmöglichkeiten von Milch-Misch-Getränken.  Auch mit einem Catering, bestehend aus einer breiten Palette an regionalen Knödelspezialitäten, konnte AGM seine Gäste begeistern und AGM positionierte sich damit einmal mehr als der starke Partner für Gastronomen, Hoteliers und gewerbliche Gemeinschaftsverpfleger.

AGM rückt auf der GAST Messe die Bedürfnisse der KundInnen in den Mittelpunkt. Mit dem neuen Claim „Wir verstehen uns.“ unterstreicht AGM die Bedeutung der persönlichen Kundenansprache und sein Wissen um die Bedürfnisse der Zielgruppen. Denn mit über 25.000 Produkten, 51 AußendienstmitarbeiterInnen und über 900 motivierten MitarbeiterInnen in 19 AGM Märkten österreichweit ist der Lebensmittel-Großhändler seit mehr als 50 Jahren ein verlässlicher Partner für die Hotellerie sowie Gastronomie und in seinen Regionen fest verwurzelt.

Neuer Messeauftritt in frischer Holzoptik
Der AGM Messestand erstrahlte in diesem Jahr in ganz neuem Glanz: Holz, gepaart mit Frische-Komponenten, klare Linien sowie funktional aufeinander abgestimmte Standelemente in allen Bereichen sorgten am Messestand für Wohlfühlatmosphäre und spiegeln das Thema Regionalität wider.

Regionale Vielfalt bei AGM 
Regionalität ist nicht nur den KundInnen und Gästen wichtig, sondern auch AGM. Daher bietet AGM aus allen neun Bundesländern, je nach Markt und Saison, zwischen 500 und 2.000 regionale Produkte. 
Das Thema Regionalität war auch der Aufhänger für die servierten Köstlichkeiten am Messestand. Auf der Messe wurden verschiedenste Varianten von Knödelspezialitäten aus Österreich kredenzt. Vom Tiroler Specknödel bis hin zum süßen Germknödel,  war für jeden Geschmack etwas dabei. Dabei hat AGM auch an die vegetarischen sowie veganen Gäste gedacht. Speziell für Liebhaber der fleischlosen Küche wurden Kartoffelkürbiskernknödel mit Kürbiscremesuppe aufbereitet. 
Wie wichtig AGM das Thema Regionalität ist, zeigt sich auch an der Kooperation mit der Tourismusschule Salzburg Bad Hofgastein  – denn die SchülerInnen sorgten an den Messetagen für einen ausgezeichneten Rundumservice.
Um das Thema Vielfalt aufzugreifen und unterschiedliche Zubereitungsarten von Milch-Misch Getränken zu zeigen, gab es zudem an der Milchbar frische Smoothies mit Milchprodukten zur Verkostung. Ob mit Ja! Natürlich Vollmilch oder Milchersatzprodukten, wie beispielsweise einem Reisdrink – die Milchbar bot eine bunte Palette.