Der Browser, den Sie nutzen, bietet nicht den nötigen Komfort und besitzt ggf. einige Sicherheitslücken, die neuere Browser nicht aufweisen. Bitte verwenden Sie den aktuellen Edge, Chrome, Firefox oder Safari.
Teile diesen Artikel

Das geistige Eigentum an allen Texten, Bildern, Klang und Software auf dieser Website liegt bei REWE Group,
oder wurde mit Genehmigung des jeweiligen Inhabers der entsprechenden Rechte verwendet.
Es ist gestattet dieses Seite zu betrachten, Extrakte auszudrucken, auf die Festplatte Ihres Computers zu speichern und an andere Personen weiterzuleiten. Es ist jedoch nicht gestattet solche Inhalte kommerziell zu nutzen, Inhalte auch in Teilen in Publikationen zu verwenden. Weitergehende Rechte sind mit der Nutzung dieser Website nicht verbunden.
REWE Group ist nicht verantwortlich für fremde Inhalte von Websiten auf die von dieser Seite verwiesen wird.

1. Februar 2018

„Fasten in Passail“


Steirischer ADEG Kaufmann initiiert gemeindeübergreifendes Gesundheitsprojekt

Diätologe und Ernährungsexperte Mabon Wunder, Fastenärztin Dr. Lulit Wunder, Fastenexperte und ADEG Kaufmann Andreas Reisinger sowie Heilmasseur Michael Krautinger von der „Gesundheitsplattform Passail“.

Sieben Tage gemeinsames Heilfasten im steirischen Passail und den Nachbargemeinden, initiiert und mitgetragen vom ADEG Kaufmann Reisinger: Was 2015 seinen Anfang nahm, geht heuer in die dritte Runde. Das erfolgreiche Gesundheitsprojekt „Fasten in Passail“ steht auch heuer vom 3. – 9. März wieder für mehr Vitalität und Wohlbefinden der Teilnehmer.

Passail (Weiz/Steiermark). Unter dem Motto „Erwecke den Frühling in Dir“ lud die Gesundheitsplattform Passail und das Kaufhaus von ADEG Kaufmann Andreas Reisinger gestern Mittwoch, 31. Jänner, zum großen Infoabend in den Kultursaal Passail ein. Das Interesse war groß: Zahlreiche Personen kamen, um sich über das erfolgreiche Gesundheitsvorsorgeprojekt „Fasten in Passail“ zu informieren. Die Teilnehmer erwartet eine mehrwöchige Phase der Entgiftung und Entschlackung.

Vitalität durch Verzicht
Nach dem Infoabend folgt am 28. Februar 2018 ein fortführender Workshop zur Fasteneinführung inklusive Gesundheitscheck, bevor vom 3. bis 9. März 2018 die Fastenwoche stattfindet. Im Anschluss an die sieben Fastentage dienen die darauffolgenden drei Wochen dem schonenden Ernährungsaufbau. Fachkundig betreut und begleitet werden die Teilnehmer von Medizinern, Diätologen und Ernährungsexperten.

Gemeinsam gesünder
„Der moderne Kaufmann muss nicht nur mit Preis und Qualität überzeugen. Er hat auch die Verantwortung zur Vermittlung seines Fachwissens in der Gemeinde“, ist Andreas Reisinger überzeugt. Diese Devise lebt der ADEG Kaufmann von Passail im täglichen (Berufs-)Leben. So kam es, dass der wissenshungrige Kaufmann nach einem Gesundheitsvortrag auf das Thema Fasten aufmerksam wurde und die Idee hatte, sich aktiv für die Gesundheit in der Gemeinde einzusetzen. In Kooperation mit der Gesundheitsplattform Passail rief er das Projekt „Fasten in Passail“ ins Leben, das sich rasch als Erfolg herausstellte: Von den rund 1.400 Einwohnern Passails machten vergangenes Jahr rund 120 Menschen beim großen Fasten mit.

Zurück zu den Wurzeln
„Wir sind immer eine wichtige Informations- und Kommunikationsplattform in der Gemeinde – speziell aber während ‚Fasten in Passail’, wo der Austausch und die gegenseitige Motivation im Vordergrund stehen“, erzählt der Kaufmann Andreas Reisinger, seines Zeichens selbst Teilnehmer des Erfolgsprojektes. „Es entwickelt sich eine unglaubliche Gruppendynamik unter den Teilnehmern. Fasten ist nicht nur gut für die Gesundheit, es stärkt auch den Zusammenhalt unter den Teilnehmern und in der Gemeinde“, sagt er und ergänzt: „Die Menschen nehmen Lebensmittel bewusster und als Lebens-Mittel wahr – und auch zu sich. Der Wert ebendieser wird den Teilnehmern durch die Zeit des Verzichts noch bewusster.“ Zusätzlich zu einem Vollsortiment und Eigenmarken wie „clever®“ und „Ja! Natürlich“ setzt er über allem auf die hohe Qualität regionaler Produkte, die er von Erzeugern aus Passail und Umgebung bezieht. „Ich gratuliere Andreas Reisinger zu seinem vorbildlichen Engagement. Indem er sich mit seinem fachlichen Know-how als ADEG Kaufmann für die Gesundheit in seiner Gemeinde einsetzt, stärkt er auch das, was echte Regionalität ausmacht: eine lebendige Gemeinschaft“, sagt ADEG Vorstandsvorsitzende Alexandra Draxler-Zima.

Wirkungsvolles Fasten – wirkungsvoll unterstützt
„Dass das Fasten erste Wirkungen zeigt, merkt man innerhalb der ersten drei Tage“, berichtet  der ADEG Kaufmann. Für die nötige Energie sorgen Reisinger und sein ADEG Team seit Beginn der Initiative. Sie gewährleisten, dass die Passailer trotz „Enthaltsamkeit“ die nötigen Kräfte tanken, um gut durch die Fastenperiode zu kommen. Dafür startet der Tag für das ADEG Team schon um 5 Uhr mit dem Vorbereiten von rund 1.200 Flaschen frisch gepressten Saftes. „Die Säfte sind das Frühstück der Fastenden und somit essentiell für einen guten Start in den Tag“, sagt Reisinger. Ebenso zum Fasten-Ernährungsplan gehören Fastensuppen aus Biogemüse, zubereitet werden diese von den speziell geschulten Mitarbeitern bei ADEG Reisinger. „Ich freue mich, dass das Fasten so gut ankommt und angenommen wird. Es ist schön zu beobachten, wie die Vitalität der Menschen zunimmt, während sie abnehmen und leichter durchs Leben gehen“, sagt Reisinger.

Weitere Informationen online unter www.reisinger.st und www.wunderleicht.at