Der Browser, den Sie nutzen, bietet nicht den nötigen Komfort und besitzt ggf. einige Sicherheitslücken, die neuere Browser nicht aufweisen. Bitte verwenden Sie den aktuellen Edge, Chrome, Firefox oder Safari.
Teile diesen Artikel

Das geistige Eigentum an allen Texten, Bildern, Klang und Software auf dieser Website liegt bei REWE Group,
oder wurde mit Genehmigung des jeweiligen Inhabers der entsprechenden Rechte verwendet.
Es ist gestattet dieses Seite zu betrachten, Extrakte auszudrucken, auf die Festplatte Ihres Computers zu speichern und an andere Personen weiterzuleiten. Es ist jedoch nicht gestattet solche Inhalte kommerziell zu nutzen, Inhalte auch in Teilen in Publikationen zu verwenden. Weitergehende Rechte sind mit der Nutzung dieser Website nicht verbunden.
REWE Group ist nicht verantwortlich für fremde Inhalte von Websiten auf die von dieser Seite verwiesen wird.

17. November 2017

Zwei Jahrzehnte – eine Erfolgsgeschichte


Steirischer ADEG Kaufmann setzt auf Erfahrung und Engagement

Modern präsentiert sich der ADEG Markt Kurzmann in Söding nach einmonatigem Umbau.

Nach einmonatigem Umbau präsentiert sich der ADEG Markt Kurzmann in der weststeirischen Gemeinde Söding in neuem Erscheinungsbild. Damit prägt der ADEG Kaufmann Hans-Peter Kurzmann das moderne Bild der Nahversorgung und stärkt dank Erfahrung und Engagement an drei Standorten die steirische Nahversorgung und Wirtschaft – und das seit mittlerweile 20 Jahren. 

Söding (Steiermark). Einen Monat lang wurde der ADEG Markt Kurzmann in der Gemeinde Söding im Bezirk Voitsberg einem Komplettumbau unterzogen, ehe er am Donnerstag, dem 16. November, wiedereröffnet wurde. „Ich bin sehr zufrieden mit dem Endergebnis des Umbaus“, sagt Hans-Peter Kurzmann mit Blick auf seinen frisch renovierten Markt. „Sein“ ADEG wurde innen und außen generalsaniert und ganzheitlich modernisiert. Von der Umstellung auf umweltschonende Anlagen bis hin zur gesamten Innenraumgestaltung präsentiert sich der ADEG Markt in Söding in neuem Erscheinungsbild. 
Damit ist nun auch der dritte Markt von Kaufmann Hans-Peter Kurzmann – neben jenen in Heiligenkreuz und Kirchbach – auf dem neuesten Stand. Jeder der drei steirischen ADEG Märkte präsentiert sich nun moderner, heller und offener, wodurch die vielen lokalen und regionalen Spezialitäten noch übersichtlicher präsentiert werden. Zu diesen zählen unter anderem Fleisch- und Wurstwaren, selbstgemachte Aufstriche, Obst und frisches Brot von umliegenden Bauern aus der Region, wie vom Bio-Bauernhof Tieber in St. Martin, bestes steirisches Masser-Kürbiskernöl aus Steindorf, Vulcano-Schinken aus Auersbach und edle Spirituosen von der Zweiger Destillerie aus Mosskirchen. 
„Wir achten darauf, die vielen guten Spezialitäten, die es in der Steiermark gibt, in unseren Märkten anzubieten, damit Kunden aus Nah und vor allem auch aus Fern die Top-Qualität und den hohen Wert regionaler Produkte kennen und schätzen lernen“, sagt der ADEG Kaufmann. Zu den Erzeugnissen aus der Steiermark gehört auch ein Vollsortiment mit starken Eigenmarken wie „Ja! Natürlich“ und „clever®“.  

Eine Erfolgsgeschichte in drei Akten 
Auf 20 erfolgreiche Jahre blickt Hans-Peter Kurzmann heuer im Jubiläumsjahr seiner Selbstständigkeit als ADEG Kaufmann zurück. Was vor zwei Jahrzehnten mit der Eröffnung des ersten ADEG Marktes in Heiligenkreuz begann, ist heute eine Erfolgsgeschichte in drei Akten: Nach dem Eintritt in die Selbstständigkeit im Jahr 1997 eröffnete Kurzmann 2011 den ADEG Markt in Söding und heuer im Mai jenen in Kirchbach. „Ich bin zwar beruflich nicht im Lebensmittelhandel ‚großgeworden’, dafür aber bin ich durch Fleiß, Motivation, mein Gespür für Menschen und Qualität und viel ‚learning by doing’ an meinen Aufgaben als Kaufmann gewachsen“, erzählt Kurzmann rückblickend. Heute beschäftigt der 47-Jährige in all seinen Märkten insgesamt 40 Mitarbeiter (rund 15 davon in der frisch renovierten Filiale in Söding). Die Mischung aus Know-how, ehrlicher und kompetenter Kundenberatung, Top-Mitarbeitern und dem Bemühen des Kaufmannes hat die ADEG Märkte Kurzmann zu einem wichtigen Bestandteil der regionalen Nahversorgung in der Steiermark werden lassen. 

Vertrauen in sein Können haben
„Gute Nahversorgung bedeutet Wertschätzung: Unsere Wertschätzung den regionalen Lieferanten und derer Produkte und Arbeit gegenüber sowie – indem wir darauf achten, ihnen stets Top-Qualität zu bieten – die Wertschätzung von uns Kaufleute den Kunden gegenüber“, sagt Kurzmann. Diese Philosophie gibt der leidenschaftliche Kaufmann auch an die nächste Generation weiter: Mit Sohn Thomas und Tochter Alexandra sind zwei seiner Kinder Teil des ADEG Teams. „Der frische Wind, den der Nachwuchs in den Betrieb bringt, gepaart mit meinen langjährigen Erfahrungen, ist eine zukunftsweisende Kombination“, ist Kurzmann überzeugt. Sein Erfolgsrezept: „Den persönlichen Austausch pflegen. Genau zuhören und im direkten Gespräch den Anliegen und Wünschen der Kunden auf den Grund gehen. Dies und das Vertrauen in sich als Kaufmann und Qualitätsbotschafter sind wesentliche Faktoren für nachhaltigen Erfolg“, verrät er. „Engagiert und stark in der Region verwurzelt garantieren Kaufmann Hans-Peter Kurzmann und sein Team ein Einkaufserlebnis auf Augenhöhe – und das für ADEG seit 20 Jahren. Wir wünschen ihm für alle drei Märkte alles Gute“, sagt ADEG Vorstandsvorsitzende Alexandra Draxler-Zima.  

Bildtext: Modern präsentiert sich der ADEG Markt Kurzmann in Söding nach einmonatigem Umbau.
Link zur APA-Fotogalerie: http://www.apa-fotoservice.at/galerie/11150/
Credit: ADEG Österreichs Handels AG/APA-Fotoservice/Mallaschitz 
Nutzungsrechte: Bild(er) frei zur redaktionellen Verwendung im Zusammenhang mit Berichterstattung 

ADEG 
„Willkommen daheim“ ist das gelebte Motto der österreichischen Handelsfirma ADEG, deren treibende Kraft ihre selbstständigen Kaufleute sind: Unternehmer mit Tradition, Passion und Wurzeln in ihrer jeweiligen Region.

An über 400 Standorten mit ca. 2.300 Mitarbeitern in ganz Österreich vertreten, zeichnet sich ADEG durch echte Nahversorgung aus: Die Leidenschaft und Kenntnis der regionalen Produkte, deren oft lokalen Erzeugern und Lieferanten und der Menschen und ihren Bedürfnissen vor Ort. Unterstützt vom REWE Großhandelssortiment mit starken Eigenmarken wird dadurch jeder ADEG Markt zu etwas Einzigartigem. Mehr Infos unter: www.adeg.at