Der Browser, den Sie nutzen, bietet nicht den nötigen Komfort und besitzt ggf. einige Sicherheitslücken, die neuere Browser nicht aufweisen. Bitte verwenden Sie den aktuellen Edge, Chrome, Firefox oder Safari.
Teile diesen Artikel

Das geistige Eigentum an allen Texten, Bildern, Klang und Software auf dieser Website liegt bei REWE Group,
oder wurde mit Genehmigung des jeweiligen Inhabers der entsprechenden Rechte verwendet.
Es ist gestattet dieses Seite zu betrachten, Extrakte auszudrucken, auf die Festplatte Ihres Computers zu speichern und an andere Personen weiterzuleiten. Es ist jedoch nicht gestattet solche Inhalte kommerziell zu nutzen, Inhalte auch in Teilen in Publikationen zu verwenden. Weitergehende Rechte sind mit der Nutzung dieser Website nicht verbunden.
REWE Group ist nicht verantwortlich für fremde Inhalte von Websiten auf die von dieser Seite verwiesen wird.

12. Oktober 2016

Spaß und Tradition im ADEG Wiesn-Fest Dorf


Beim sechsten Wiener Wiesn Fest sorgte das ADEG Wiesn-Fest Dorf für beste Stimmung und heimische Spezialitäten.

ADEG Kaufmann Georg Reithofer erhält Besuch von charmanten Damen von der Wiener Wiesn.

Von 22. September bis 9. Oktober 2016 fand auf der Kaiserwiese im Herzen von Wien das traditionelle Wiener Wiesn Fest statt. Einen wesentlichen Beitrag zur guten Stimmung bot das ADEG Wiesn-Fest Dorf, das auf dem Festgelände für österreichische Gemütlichkeit und kulinarische Highlights sorgte. Das liebevoll gestaltete Holzhüttendorf, gleich hinter dem Wiener Riesenrad, bot eine entspannte Flaniermeile, wo es für die Gäste sowohl österreichische Handwerkskunst als auch allerlei heimische Schmankerln zu bestaunen und konsumieren gab. Dank Ständen mit traditionellen Spielen und der Kinder-Wiesn mit Strohballen und Liegestühlen, bot sich das ADEG Wiesn-Fest Dorf auch als Ort des Vergnügens für die ganze Familie an. Die REWE Group fungierte heuer mit allen Handelsunternehmen als Hauptsponsor der Wiener Wiesn und im Zuge dessen trug ADEG als Namensgeber das ADEG Wiesn-Fest Dorf aus und war zudem mit einem ADEG Kaufmann vor Ort vertreten.

ADEG Reithofer als Besuchermagnet
Als besondere Attraktion erwies sich die Holzhütte von ADEG Kaufmann Georg Reithofer aus Hainfeld. Er sorgte mit regionalen Schmankerln aus eigener Produktion, darunter knusprigen Ofenkartoffeln mit hausgebeiztem Graved Lachs oder geräucherter Forelle, aber auch frischem Rosé-Schilchersturm für kulinarische Köstlichkeiten. „Es gibt eine große Sehnsucht nach ursprünglichen, regionalen Produkten. Ein Fest wie die Wiener Wiesn schafft es ausgezeichnet, diesen Wunsch zu erfüllen – und das mitten in der Hauptstadt. Uns hat es sehr großen Spaß gemacht, hier mit unseren Schmankerln aus Niederösterreich präsent zu sein, das ist schon etwas ganz Einmaliges“, freut sich der engagierte ADEG Kaufmann über den gelungenen Auftritt.

Dank vielfältigem Rahmenprogramm, zahlreichen Attraktionen und dem herrlichen Sommerwetter vor allem während der ersten Tage der Wiener Wiesn, war das ADEG Wiesn-Fest Dorf ein voller Erfolg für Gäste und Standbetreiber.