ADEG Gruber schafft mit 46 Teilnehmern 679,4 Kilometer beim ROTEN NASEN Lauf in Pernitz.
Der Browser, den Sie nutzen, bietet nicht den nötigen Komfort und besitzt ggf. einige Sicherheitslücken, die neuere Browser nicht aufweisen. Bitte verwenden Sie den aktuellen Edge, Chrome, Firefox oder Safari.
Teile diesen Artikel

Das geistige Eigentum an allen Texten, Bildern, Klang und Software auf dieser Website liegt bei REWE Group,
oder wurde mit Genehmigung des jeweiligen Inhabers der entsprechenden Rechte verwendet.
Es ist gestattet dieses Seite zu betrachten, Extrakte auszudrucken, auf die Festplatte Ihres Computers zu speichern und an andere Personen weiterzuleiten. Es ist jedoch nicht gestattet solche Inhalte kommerziell zu nutzen, Inhalte auch in Teilen in Publikationen zu verwenden. Weitergehende Rechte sind mit der Nutzung dieser Website nicht verbunden.
REWE Group ist nicht verantwortlich für fremde Inhalte von Websiten auf die von dieser Seite verwiesen wird.

12. Oktober 2015

ROTE NASEN Lauf in Pernitz


ADEG Gruber schafft mit 46 Teilnehmern 679,4 Kilometer beim ROTEN NASEN Lauf in Pernitz.

Das Team Pernitz ADEG lief mit 46 Teilnehmern und Teilnehmerinnen insgesamt 679,4 Kilometer, um die Arbeit der ROTE NASEN Clowndoctors weiterhin zu ermöglichen.

ADEG Kauffrau Annemarie Gruber sorgt mit ihrem Engagement für viel Lachen bei kranken Menschen im Spital.

ADEG ist heuer bereits zum fünften Mal mit dem Motto „ADEG bewegt sich für einen guten Zweck“ einer der Hauptsponsoren des ROTE NASEN Laufes, zum ersten Mal aber machte der ROTE NASEN Lauf Station im niederösterreichischen Pernitz. ADEG Kauffrau Annemarie Gruber ließ sich nicht zweimal bitten und rührte emsig die Werbetrommel für eine zahlreiche Teilnahme beim Team Pernitz ADEG. 46 Teilnehmer und Teilnehmerinnen unterstützten schlussendlich den Bewerb, ob als Läufer, Nordic Walker oder Spaziergänger. „Ich bin ein Fan der ROTE NASEN, diese Initiative für einen guten Zweck unterstütze ich sehr gerne!“, erzählt die engagierte ADEG Kauffrau.
Um möglichst viele Menschen von der Teilnahme am ROTE NASEN Lauf zu überzeugen, gab es gratis Wasserflaschen und 50 T-Shirts im ADEG-Branding – das imposante ADEG Team war so während des Bewerbes jedenfalls nicht zu übersehen!

679,4 gelaufene Kilometer – eine Spitzenleistung
Das Team Pernitz ADEG, das aus passionierten Läufern ebenso wie aus gemütlichen Spaziergängern bestand, lief insgesamt 679,4 Kilometer – eine eindrucksvolle Summe, denn beim ROTE NASEN Lauf ist nicht die schnellste Zeit das Kriterium, sondern die Summe der gelaufenen Kilometer. „Wir sind sehr stolz über jeden gelaufenen Kilometer, jeder einzelne Kilometer zählt!“, freut sich Annemarie Gruber über den großen Erfolg ihres Teams. Denn mit jedem gelaufenen Kilometer erhöht sich die Spendensumme für die ROTE NASEN Clowndoctors, die in Spitälern ein Lachen auf das Gesicht und die Herzen ihrer kleinen und großen Patienten zaubern.
„Bei ADEG steht der Aspekt für ein „soziales Miteinander“ besonders im Fokus und daher freut es uns besonders, dass Frau Gruber diese Initiative so tatkräftig mit ihren Kundinnen und Kunden unterstützt“, freut sich ADEG-Vorstand Alexandra Draxler-Zima über das große Engagement in Pernitz.
Der ROTE NASEN Lauf hat also gleich mehrere Gewinner: Die LäuferInnen des Team Pernitz ADEG, die ein einzigartiges Teamerlebnis erfahren durften und zahlreiche kranke Menschen jeglichen Alters, die sich über noch mehr aufbauende Clownbesuche freuen dürfen.