ADEG ist offizieller Partner des „Servus Alpenpokal“
Der Browser, den Sie nutzen, bietet nicht den nötigen Komfort und besitzt ggf. einige Sicherheitslücken, die neuere Browser nicht aufweisen. Bitte verwenden Sie den aktuellen Edge, Chrome, Firefox oder Safari.
Teile diesen Artikel

Das geistige Eigentum an allen Texten, Bildern, Klang und Software auf dieser Website liegt bei REWE Group,
oder wurde mit Genehmigung des jeweiligen Inhabers der entsprechenden Rechte verwendet.
Es ist gestattet dieses Seite zu betrachten, Extrakte auszudrucken, auf die Festplatte Ihres Computers zu speichern und an andere Personen weiterzuleiten. Es ist jedoch nicht gestattet solche Inhalte kommerziell zu nutzen, Inhalte auch in Teilen in Publikationen zu verwenden. Weitergehende Rechte sind mit der Nutzung dieser Website nicht verbunden.
REWE Group ist nicht verantwortlich für fremde Inhalte von Websiten auf die von dieser Seite verwiesen wird.

29. Oktober 2015

ADEG ist offizieller Partner des „Servus Alpenpokal“

ADEG ist offizieller Partner des „Servus Alpenpokal“, dem europaweit größten Eisstockturnier

ADEG ruft ganz Österreich gemeinsam mit ServusTV zur Teilnahme am „Großen Eisstockschießen“ auf und unterstützt als Hauptsponsor das größte Eisstockturnier Europas – ein Sportereignis mit Kultpotenzial.

Eisstockschießen zählt zu den beliebtesten Freizeitsportarten im Alpenraum – alleine in Österreich gibt es über 100.000 aktive Sportler und etwa 500.000 Freizeitspieler Eisstockschießen ist ein spannender Sport für Jung und Alt mit einfachen Regeln und einer tiefen regionalen Verwurzelung. Der „Servus Alpenpokal“ vereint Werte wie regionale Kulinarik, geselliges Zusammensein und Traditionspflege und schafft ein kultiges Sportereignis, das der ganzen Familie Spaß macht. All dies passt perfekt zur Markenwelt des heimischen Lebensmittelhändlers – ADEG fungiert daher als offizieller Partner des „Servus Alpenpokal“.

ADEG wagt sich aufs Eis
Bis zum großen Final-Event am 14. Februar 2016 werden allein in Österreich bis zu 60 Qualifikationsturniere stattfinden, bei denen neben leidenschaftlichen Stocksportlern auch Freizeitsportler herzlich willkommen sind. „Für ADEG sind Werte wie regionale Kulinarik, geselliges Zusammensein und eine moderne Form der Traditionspflege sehr wichtig. Der „Servus Alpenpokal“ mit seiner regionalen Ausrichtung und seinem innovativen Ansatz bietet ein einzigartiges Sportereignis für die ganze Familie, das perfekt zu ADEG passt. Wir freuen uns daher sehr, uns mit unserer Kompetenz rund um heimische Lebensmittel und der starken regionalen Verwurzelung unserer Kaufleute als offizieller Partner einbringen zu können“, erläutert ADEG Vorstand Alexandra Draxler-Zima.

ADEG wird sein Sponsorship mit einer crossmedialen Kampagne bewerben und Fans und Bewerber mit besonderen Features rund um das Spektakel belohnen. Neben dem Aufruf zur Teilnahme an den regionalen Bewerben, bietet sich die Möglichkeit für ADEG Kaufleute als Lokalsponsor der Qualifikationsbewerbe aufzutreten und auch mit eigenen Teams, etwa mit Kunden, am Bewerb teilzunehmen. Informationen zur Anmeldung und den Turnierterminen sind auf www.adeg.at zu finden. Highlight des Eisstockturniers ist natürlich das große Finale am 14. Februar am Weissensee, an dem ADEG Kaufleute im Bereich der Fanmeile mit kulinarischen Spezialitäten aus Österreichs Regionen für die Stärkung von Fans und Athleten sorgen. Im Rahmen einer aufwendigen mehrstündigen Live-Berichterstattung wird ServusTV ausführlich von diesem Event berichten.

Der „Servus Alpenpokal“
Eis frei für den Servus Alpenpokal – Das große Eisstockschießen! ServusTV lädt zum größten Eisstockturnier Europas und bittet Österreich sowie seine Nachbarländer Deutschland, Italien und die Schweiz zum Vierländerkampf an den Kärntner Weissensee. Bis zum großen Final-Event am 14. Februar 2016 werden allein in Österreich bis zu 60 Qualifikationsturniere stattfinden. Der Eisstockverband ist der viertgrößte Sportverband des Landes, rund 600.000 Österreicher sind begeisterte Stocksportler, die alle zum großen Kräftemessen eingeladen werden. Vorkenntnisse zur Teilnahme sind nicht erforderlich, absolute Anfänger sind beim „Servus Alpenpokal“ gleichermaßen willkommen. Anmeldungen sind ab sofort bis 25. November unter www.servusalpenpokal.at möglich. Die Regionalmedien Austria (RMA) unterstützten die regionale Berichterstattung, ADEG ist offizieller Partner des „Servus Alpenpokal“.