Der Browser, den Sie nutzen, bietet nicht den nötigen Komfort und besitzt ggf. einige Sicherheitslücken, die neuere Browser nicht aufweisen. Bitte verwenden Sie den aktuellen Edge, Chrome, Firefox oder Safari.
Teile diesen Artikel

Das geistige Eigentum an allen Texten, Bildern, Klang und Software auf dieser Website liegt bei REWE Group,
oder wurde mit Genehmigung des jeweiligen Inhabers der entsprechenden Rechte verwendet.
Es ist gestattet dieses Seite zu betrachten, Extrakte auszudrucken, auf die Festplatte Ihres Computers zu speichern und an andere Personen weiterzuleiten. Es ist jedoch nicht gestattet solche Inhalte kommerziell zu nutzen, Inhalte auch in Teilen in Publikationen zu verwenden. Weitergehende Rechte sind mit der Nutzung dieser Website nicht verbunden.
REWE Group ist nicht verantwortlich für fremde Inhalte von Websiten auf die von dieser Seite verwiesen wird.

12. August 2013

2. Nahversorgerfest bei ADEG Deutschmann


Mehr als 600 Gäste beim „ADEG Dorffest“ in Zell

Viele Leute aus Zell und Umgebung waren auf den Beinen, als ADEG Kaufmann Herbert Deutschmann zu seinem Nahversorgerfest lud. Bei Livemusik und Grillerei amüsierten sich mehr als 600 Gäste. Mit dabei waren der Bürgermeister Franz Felsberger und Feuerwehrkommandant Robert Knapp (Freiwillige Feuerwehr Zell/Gurnitz). Außerdem wurden Mitglieder des Tischtennis Vereins (TTC Felsberger Gurnitz), der Tennisvereins (ASKÖ Gurnitz Tennis) und der Fußballvereins (ASKÖ Gurnitz) gesehen.

„Der ADEG Markt ist als Nahversorger hier in Zell sehr wichtig, deshalb habe ich vor zwei Jahren erstmals beschlossen ein Nahversorgerfest zu machen. Das ist so gut angekommen, dass wir dieses Jahr in die Fortsetzung gehen: Heuer findet es schon zum zweiten Mal statt“, freut sich Herbert Deutschmann. Auch Bürgermeister Franz Felsberger betonte die Wichtigkeit des ADEG Marktes als Nahversorger für Zell und Umgebung.

Den Parkplatz seines ADEG Marktes verwandelten Deutschmann und seine zehn Mitarbeiter kurzerhand in ein Festareal mit Tischen und Bänken, Grillstation und Bühne für die Showacts. Neben Livemusik sorgten Zauberkünstler Chrisss und die Schwerttänzerinnen für ausgelassene Stimmung und gute Unterhaltung. Die Lebensmittel-Tombola, das Schätzspiel und das ADEG Sackerl-Spiel, bei dem es drei Mal 300 Euro zu gewinnen gab, rundeten das Programm ab.                            

Herbert Deutschmann – ein Kaufmann mit Leib & Seele
Seit sieben Jahren betreibt Herbert Deutschmann nun schon den ADEG in Zell als selbstständiger Kaufmann. Auf einer Verkaufsfläche von rund 300 m2 finden die Kunden täglich frisch gebackenes Brot und Gebäck aus der eigenen Backstube, Obst und Gemüse, Frischfleisch und Wurstwaren, Käsespezialitäten, Getränke und regionale Produkte, Kosmetik- und Haushaltsartikel, Tabakwaren, Rubbellose, Handywertkarten und Lotto Toto-Annahme. Besonders viel Wert legen der ADEG Kaufmann und sein Team auf Freundlichkeit und Service. „Wir gehen sehr flexibel auf Kundenwünsche ein – egal ob ein spezielles Produkt gewünscht ist oder eine Bestellung für eine Party“, sagt Herbert Deutschmann und betont: „Bei uns ist der Kunde König.“

Zu finden ist ADEG Deutschmann in der Miegerer Straße 175, 9065 Zell / Ebenthal. Die Öffnungszeiten sind Montag bis Freitag 7.30 - 18.30 Uhr, Samstag 7.30 - 17.00 Uhr.