Der Browser, den Sie nutzen, bietet nicht den nötigen Komfort und besitzt ggf. einige Sicherheitslücken, die neuere Browser nicht aufweisen. Bitte verwenden Sie den aktuellen Edge, Chrome, Firefox oder Safari.
Teile diesen Artikel

Das geistige Eigentum an allen Texten, Bildern, Klang und Software auf dieser Website liegt bei REWE Group,
oder wurde mit Genehmigung des jeweiligen Inhabers der entsprechenden Rechte verwendet.
Es ist gestattet dieses Seite zu betrachten, Extrakte auszudrucken, auf die Festplatte Ihres Computers zu speichern und an andere Personen weiterzuleiten. Es ist jedoch nicht gestattet solche Inhalte kommerziell zu nutzen, Inhalte auch in Teilen in Publikationen zu verwenden. Weitergehende Rechte sind mit der Nutzung dieser Website nicht verbunden.
REWE Group ist nicht verantwortlich für fremde Inhalte von Websiten auf die von dieser Seite verwiesen wird.

13. März 2020

Lebensmittelversorgung in Österreich ist gesichert – Unsere Geschäfte haben regulär für Sie geöffnet


Aktuell bemerken wir einen hohen Andrang in unseren Filialen und Märkten bei BILLA, MERKUR, PENNY, BIPA und ADEG und eine sehr hohe Nachfrage.

Lebensmittelversorgung in Österreich ist gesichert

Es gibt für unsere Kunden und Kundinnen keinen Grund zur Beunruhigung – unsere Geschäfte sind und bleiben regulär geöffnet – die Versorgung ist gesichert!

 

Wir arbeiten in den Lägern rund um die Uhr und bekommen ausreichend Produkte nachgeliefert. Sollten Regale in einigen Bereichen leer sein, so liegt das nicht daran, dass keine Produkte mehr verfügbar sind, sondern daran, dass die Kolleginnen und Kollegen in den Märkten durch den hohen Kundenandrang nicht in jedem einzelnen Fall rasch genug nachschlichten können. Aber auch an den Regalen arbeiten die Kolleginnen und Kollegen mit äußerstem Einsatz, damit solche Situationen nicht vorkommen.

 

Wir sind auf diese verstärkte Nachfrage gut vorbereitet, wir haben die Anlieferungen verstärkt, die Filialen und Märkte sind gut bestückt und werden das auch bleiben, da die Nachbestellungen der Lage angepasst sind - wir können somit entsprechende Mengen rasch bereitstellen.

Bitte verteilen Sie Ihre Einkäufe ruhig auch auf andere Wochentage – es gibt keine Notwendigkeit jetzt, über das üblich empfohlene Maß hinaus, große Vorratsmengen anzulegen.

 

Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter arbeiten mit hohem Engagement und unter Hochdruck daran, Ihre Versorgung sicherzustellen.