Der Browser, den Sie nutzen, bietet nicht den nötigen Komfort und besitzt ggf. einige Sicherheitslücken, die neuere Browser nicht aufweisen. Bitte verwenden Sie den aktuellen Edge, Chrome, Firefox oder Safari.
Teile diesen Artikel

Das geistige Eigentum an allen Texten, Bildern, Klang und Software auf dieser Website liegt bei REWE Group,
oder wurde mit Genehmigung des jeweiligen Inhabers der entsprechenden Rechte verwendet.
Es ist gestattet dieses Seite zu betrachten, Extrakte auszudrucken, auf die Festplatte Ihres Computers zu speichern und an andere Personen weiterzuleiten. Es ist jedoch nicht gestattet solche Inhalte kommerziell zu nutzen, Inhalte auch in Teilen in Publikationen zu verwenden. Weitergehende Rechte sind mit der Nutzung dieser Website nicht verbunden.
REWE Group ist nicht verantwortlich für fremde Inhalte von Websiten auf die von dieser Seite verwiesen wird.

3. Dezember 2019

Zahlungsoption Alipay jetzt bei BILLA, MERKUR und BIPA

Alipay jetzt bei BILLA, MERKUR und BIPA

Ab sofort kann bei BILLA, MERKUR und BIPA bequem mit dem Bezahlsystem Alipay bezahlt werden. Das Schwesterunternehmen der Alibaba Group bedient zusammen mit seinen lokalen E-Wallet-Partnern aktuell über 1,2 Milliarden Nutzer und ist damit einer der größten Bezahldienste weltweit.

Alipay ist ein aus China stammendes Onlinebezahlsystem und kann ab sofort von chinesischen Touristen zum kontaktlosen Bezahlen per Mobiltelefon in den Handelsfirmen BILLA, MERKUR und BIPA genutzt werden. Durch die Kooperation mit dem österreichischen Mobile-Payment-Anbieter Bluecode ist diese Bezahlungsvariante ab sofort in den österreichischen Filialen möglich. Mittlerweile erledigt ein Großteil der chinesischen Staatsbürger ihre Einkäufe, sei es online oder offline, via Alipay.

So einfach funktioniert es: Für eine Zahlung mit Alipay ist vorab eine Installation der kostenlosen App am Handy erforderlich. Anschließend wird an der Kassa ein einmal gültiger Strichcode am Handydisplay gescannt. Der bezahlte Betrag wird dann vom verknüpften Girokonto oder der Kreditkarte des Nutzers abgebucht.