ADEG Kaufmann als regionaler Botschafter für Tennengauer Tourismus
Der Browser, den Sie nutzen, bietet nicht den nötigen Komfort und besitzt ggf. einige Sicherheitslücken, die neuere Browser nicht aufweisen. Bitte verwenden Sie den aktuellen Edge, Chrome, Firefox oder Safari.
Teile diesen Artikel

Das geistige Eigentum an allen Texten, Bildern, Klang und Software auf dieser Website liegt bei REWE Group,
oder wurde mit Genehmigung des jeweiligen Inhabers der entsprechenden Rechte verwendet.
Es ist gestattet dieses Seite zu betrachten, Extrakte auszudrucken, auf die Festplatte Ihres Computers zu speichern und an andere Personen weiterzuleiten. Es ist jedoch nicht gestattet solche Inhalte kommerziell zu nutzen, Inhalte auch in Teilen in Publikationen zu verwenden. Weitergehende Rechte sind mit der Nutzung dieser Website nicht verbunden.
REWE Group ist nicht verantwortlich für fremde Inhalte von Websiten auf die von dieser Seite verwiesen wird.

1. Dezember 2017

Mehr Raum für Regionalität


ADEG Kaufmann als regionaler Botschafter für Tennengauer Tourismus

Mehr Raum für regionale Qualität und lokale Spezialitäten hat ADEG Kaufmann Werner Quehenberger in seinem neu eröffneten Markt in Annaberg.

Alles neu macht der Herbst: ADEG Quehenberger in Annaberg im Salzburger Tennengau ist umgezogen und präsentiert sich an einem neuen und größeren Standort. Der selbstständige ADEG Kaufmann Werner Quehenberger bleibt seiner Heimatgemeinde auch künftig treu und bietet mit der Neueröffnung seines ADEG Marktes ab sofort auf barrierefreien 420 m2 noch mehr der bewährten Quehenberger-Qualität an.

Annaberg (Salzburg). Gleiche Gemeinde, neuer Standort: Seit knapp 20 Jahren fixer Bestandteil der Annaberger Nahversorgung stärkt ADEG Quehenberger die regionale Wirtschaft und das Gemeindeleben von Annaberg. „Wir sind ein perfekt eingespieltes Team“, sagt Kaufmann Werner Quehenberger über seine zehn Mitarbeiter aus der Region. Davon zeugt neben der Zufriedenheit der Kunden auch der Erfolg des ADEG Marktes, der mit seinen Platzressourcen bereits an seine Grenzen stieß. Umso glücklicher zeigt sich der ADEG Kaufmann über den neu gewonnenen Platz im neu erbauten, modernen Markt. „Regionale Qualität braucht ihren Raum! Jetzt können wir unser Service und unsere Spezialitäten noch übersichtlicher und in modernerem Ambiente anbieten. Davon profitieren alle: Unsere Kunden, das gesamte Team und die regionalen Produzenten, deren Top-Erzeugnisse wir nun noch besser präsentieren können“, sagt Werner Quehenberger. Das Ergebnis des Neubaus kann sich sehen lassen: Statt wie zuletzt auf 180 m2 bietet ADEG Quehenberger nun auf barrierefreien 420 m2 die vielen lokalen Spezialitäten von Produzenten aus der Region an wie SalzburgerLand-Ei Annaberg, Fleisch- und Wurstwaren von der Metzgerei Ablinger in Oberndorf, Obst, Gemüse und Brot von umliegenden Bauern, Teigwaren von Wallners Nudelei aus Moosdorf und frisch gepresste Säfte vom Saftladen Schmidhuber in Henndorf. Das alles zusätzlich zu einem Vollsortiment mit starken Eigenmarken wie „Ja! Natürlich“ und „clever®“.

Passionierter Qualitätsexperte
Pünktlich zum Neubau feiert der 48-jährige Werner Quehenberger heuer auch die Volljährigkeit seiner Selbstständigkeit als ADEG Kaufmann – und ist stolz darauf: „Als gebürtiger Annaberger ist es für mich das Größte, meiner Heimatgemeinde als Kaufmann unterstützend zur Seite zu stehen – ob im Alltag, mit unserem Liefer-, Platten- oder Jausenservice oder bei Veranstaltungen und Vereinsevents.“ Hinzu kommt, dass ADEG Quehenberger mit einem eigenen Café-Bereich auch zentraler Kommunikationstreffpunkt für die Bewohner der Gemeinde ist: „Das persönliche Gespräch über die fachliche Beratung hinaus macht einen echten Nahversorger aus.“ 
Im Jahr 1999 begann mit der Selbstständigkeit als ADEG Kaufmann jener Abschnitt seiner beruflichen Karriere, in dem Werner Quehenberger als Unternehmer seine Passion für Qualität selbstverantwortlich ausleben konnte. Seitdem beweist er in seinem Markt täglich aufs Neue sein besonderes Gespür für Spezialitäten, die Region und die Anliegen der Kunden und Menschen aus Annaberg und Umgebung, die er auch persönlich kennt: „Ich bin von Herzen gerne Kaufmann. Mir und meinem gesamten zehnköpfigen Team ist es wichtig, neben individueller Beratung und kompetenter Betreuung den persönlichen Austausch zu unseren Kunden über die Theke hinweg zu pflegen – ob aus nah oder fern“, sagt er und verweist damit auf den Stellenwert, den sein Markt als wichtiger Nahversorger in der Tourismusregion hat. „Sowohl im Sommer als auch im Winter zählen vor allem viele deutsche und niederländische Tourismusgäste zu unseren Kunden, die sich sehr begeistert von den heimischen Produkten zeigen“, berichtet er. „Besonders angetan sind sie von Berg- und Almprodukten. Unsere niederländischen Gäste sind oft besonders interessiert an den diversen Käseprodukten“, schmunzelt der Kaufmann. 

Regionalität + Engagement = Zukunft 
Unterstützt von seinem Team führt Werner Quehenberger den Markt optimistisch in die Zukunft: „Wir ziehen alle zu 100 % an einem Strang und sind top-motiviert! Mit dem neuen Markt setzen wir noch mehr auf Regionalität. Das ist und bleibt das Herzstück unseres Marktes und unseres Erfolges“, ist Quehenberger überzeugt. „Die Leidenschaft für den Lebensmittelhandel und der Einsatz für Kunden und Gemeinde zeichnen Werner Quehenberger und sein Team im Besonderen aus. Ihr Engagement und Teamwork tragen zu einer starken Nahversorgung in Annaberg bei“, sagt ADEG Vorstandsvorsitzende Alexandra Draxler-Zima.  

Bildtext: Mehr Raum für regionale Qualität und lokale Spezialitäten hat ADEG Kaufmann Werner Quehenberger in seinem neu eröffneten Markt in Annaberg.
Link zur APA-Fotogalerie: https://www.apa-fotoservice.at/galerie/11434/
Credit: ADEG Österreichs Handels AG/APA-Fotoservice/Neumayr 
Nutzungsrechte: Bild(er) frei zur redaktionellen Verwendung im Zusammenhang mit Berichterstattung 

ADEG 
„Willkommen daheim“ ist das gelebte Motto der österreichischen Handelsfirma ADEG, deren treibende Kraft ihre selbstständigen Kaufleute sind: Unternehmer mit Tradition, Passion und Wurzeln in ihrer jeweiligen Region.

An über 400 Standorten mit ca. 2.300 Mitarbeitern in ganz Österreich vertreten, zeichnet sich ADEG durch echte Nahversorgung aus: Die Leidenschaft und Kenntnis der regionalen Produkte, deren oft lokalen Erzeugern und Lieferanten und der Menschen und ihren Bedürfnissen vor Ort. Unterstützt vom REWE Großhandelssortiment mit starken Eigenmarken wird dadurch jeder ADEG Markt zu etwas Einzigartigem. Mehr Infos unter: www.adeg.at