Steirischer ADEG Kaufmann beweist ausgezeichneten Geschmack
Der Browser, den Sie nutzen, bietet nicht den nötigen Komfort und besitzt ggf. einige Sicherheitslücken, die neuere Browser nicht aufweisen. Bitte verwenden Sie den aktuellen Edge, Chrome, Firefox oder Safari.
Teile diesen Artikel

Das geistige Eigentum an allen Texten, Bildern, Klang und Software auf dieser Website liegt bei REWE Group,
oder wurde mit Genehmigung des jeweiligen Inhabers der entsprechenden Rechte verwendet.
Es ist gestattet dieses Seite zu betrachten, Extrakte auszudrucken, auf die Festplatte Ihres Computers zu speichern und an andere Personen weiterzuleiten. Es ist jedoch nicht gestattet solche Inhalte kommerziell zu nutzen, Inhalte auch in Teilen in Publikationen zu verwenden. Weitergehende Rechte sind mit der Nutzung dieser Website nicht verbunden.
REWE Group ist nicht verantwortlich für fremde Inhalte von Websiten auf die von dieser Seite verwiesen wird.

5. Oktober 2017

40 Jahre im Zeichen höchster Qualität


Steirischer ADEG Kaufmann beweist ausgezeichneten Geschmack

Der Teufenbacher ADEG Kaufmann Karl Krenn und sein Team freuen sich, Kunden im frisch renovierten ADEG Markt willkommen zu heißen.

Tradition und Moderne vereint der frisch umgebaute und nun wiedereröffnete ADEG Markt Krenn in Teufenbach, in dem echte Regionalität seit Jahrzehnten gelebt wird. Feinkost, Frische, Freundlichkeit – diese drei „F’s“ sind es, die seit 40 Jahren Karl Krenns Karriere als ADEG Kaufmann prägen und ihn zu einem innovativen Kaufmann in der Steiermark machen. Mit seinem umfangreichen Wissen über Lebensmittel und Qualität stärkt er nicht nur die Nahversorgung im steirischen Teufenbach, sondern ist zusätzlich auch Cateringprofi, dem der Nachwuchs seiner Branche am Herzen liegt.  

Teufenbach. Erfahrung macht den Meister. Im Fall des ADEG Kaufmanns Karl Krenn sind es 40 Jahre an Erfahrung, die ihn zu dem machen, was er heute ist: Ein Kaufmann aus Leidenschaft, der seit 1977 erfolgreich darum bemüht ist, die Wünsche seiner Kunden bestmöglich zu erfüllen. Heute, nach vier Jahrzehnten, in denen er sich als Nahversorger und Caterer erfolgreich einen Namen gemacht hat, unterzog er den Markt, der seit 1952 besteht und in dem als Greißler bereits zu Zeiten Maria Theresias Handel betrieben wurde, einer Renovierung. Umgebaut und komplett modernisiert bietet ADEG Krenn ab sofort in neuem Ambiente zahlreiche Delikatessen aus der steirischen Region Murau an. Von Bäckerwaren, Käse- und Speckspezialitäten von nahen Bauern, echt steirischem Kernöl, viel Selbstgemachtem wie Tirolerknödel, Lungenstrudel oder Schweinebraten, bis hin zu frischen steirischen Äpfeln, Sturm und besten steirischen Weinen. Überregional bekannt ist ADEG Krenn besonders für seine Fleischspezialitäten, die mit dem AMA-Gütesiegel ausgezeichnet sind. Auf die hohe Fleisch-Qualität achtet Krenn als passionierter Jäger höchstpersönlich. Als Fachmann freut er sich besonders darauf, bestes Fleisch aus der Region im nun modernisierten Markt anbieten zu können. Die Qualitäten davon liegen für ihn auf der Hand: „Wild beispielsweise ist eine der gesündesten Fleischsorten, denn die heimischen Tiere fressen nur das Beste von Wiesen und Wäldern“, weiß der ADEG Kaufmann aus seiner langjährigen Erfahrung als Aufsichtsjäger der lokalen Gemeindejagd. „Ich selbst achte stets darauf, hochwertige Produkte zu verarbeiten. Das möchte ich auch den Kunden ermöglichen. Daher bieten wir ihnen auch nur die beste Qualität“, sagt Krenn. Zusätzlich zur großen Auswahl an Erzeugnissen von Lieferanten aus der Region können Kunden von ADEG Krenn aus einem Vollsortiment starker Eigenmarken wie „Ja! Natürlich“ und „clever®“ wählen. 

Full-Service mit Wow-Erlebnis 
Heute als Nahversorger und Qualitätsexperte über die Grenzen „seiner“ steirischen Gemeinde Teufenbach hinaus bekannt, begann der Karriereweg von Karl Krenn nach einer kaufmännischen Lehre bereits mit 21 Jahren – als jüngster ADEG Kaufmann der Steiermark. Optimismus und das Vertrauen in seine Kompetenz zeichnen ihn seit jeher aus: „Als ich 1977 das Lebensmittelgeschäft von meinem Vater übernahm, wusste ich schon ganz genau was gut ist, woran man Frische und Qualität erkennt und welche – oft auch – kleinen Unterschiede bei Zutaten und Produkten ein Gesamtergebnis ‚Wow’ oder eher ‚mau’ machen können“, sagt Krenn. Dieses Wissen schätzen auch seine Kunden, wovon sie regelmäßig profitieren. Egal, ob beim Einkauf im ADEG Markt, im Gespräch mit ihm als Kaufmann und passioniertem Koch oder wenn sie ihm die Verantwortung über die kulinarische Betreuung von Veranstaltungen übertragen: Denn neben der Nahversorgung der Region in und um Teufenbach, betreibt Karl Krenn auch ein erfolgreiches Catering. „Karl Krenn überzeugt mit langjähriger Kaufmannserfahrung und ein auf die Region zugeschnittenes Angebot“, lobt ADEG Vorstandsvorsitzende Alexandra Draxler-Zima.  

Nur das Beste für Feste 
Karl Krenn weiß, wie man Feste feiert. Seit 2001 hat er sich darauf auch beruflich spezialisiert. Unter dem Motto „feiern.echt.genießen“ betreibt er seit 16 Jahren zusätzlich zur Kaufmannschaft erfolgreich ein Catering, mit dem er Feste und Events kulinarisch aufwertet – vom Candle-Light-Dinner für Zwei bis zum Musikkonzert mit tausenden Besuchern, von extravaganten und typisch steirischen Gerichten bis zum Brötchen- und Plattenservice bietet der Kaufmann alles, was das Herz von Veranstaltern begehrt. Unter anderem bewirtete er auch bereits die Schlagerstars Andreas Gabalier (dessen Manager gebürtiger Teufenbacher ist) und Nik P. Zugute kam ihm dabei stets seine Erfahrung als ADEG Kaufmann. „Feiern und genießen gehörte für mich immer schon zusammen“, erzählt er. Ebenso wichtig ist ihm Freizeit. Daher schätzt er seine „guten und selbstverantwortlichen“ Mitarbeiter umso mehr, wenn er als geprüfter Unternehmensberater Kollegen in der Selbstständigkeit praxisnah und eloquent berät, ganz so, wie er es seit 40 Jahren als ADEG Kaufmann praktiziert. Von seinem großen Wissensschatz profitieren nicht nur Unternehmer, sondern als zertifizierter WIFI-Trainer auch viele Lehrlinge. „Mir ist es ein großes Anliegen, mein Wissen an den Nachwuchs weiterzugeben, um auch in Zukunft eine starke Nahversorgung zu gewährleisten. Wichtig dabei ist es, immer ‚up to date’, kreativ, ideenreich, flexibel und kundenorientiert zu sein“, sagt Krenn und ergänzt um einen für ihn ausschlaggebenden Punkt auf dem Weg zu Erfolg: „Man muss die Weiterentwicklung wollen und sie nicht als Muss betrachten.“ 


Bildtext: Der Teufenbacher ADEG Kaufmann Karl Krenn und sein Team freuen sich, Kunden im frisch renovierten ADEG Markt willkommen zu heißen.
Link zur APA-Fotogalerie: http://www.apa-fotoservice.at/galerie/10286/
Credit: ADEG Österreichs Handels AG/APA-Fotoservice/Daniel Raunig
Nutzungsrechte: Bild(er) frei zur redaktionellen Verwendung im Zusammenhang mit Berichterstattung 

ADEG 
„Willkommen daheim“ ist das gelebte Motto der österreichischen Handelsfirma ADEG, deren treibende Kraft ihre selbstständigen Kaufleute sind: Unternehmer mit Tradition, Passion und Wurzeln in ihrer jeweiligen Region.

An über 400 Standorten mit ca. 2.300 Mitarbeitern in ganz Österreich vertreten, zeichnet sich ADEG durch echte Nahversorgung aus: Die Leidenschaft und Kenntnis der regionalen Produkte, deren oft lokalen Erzeugern und Lieferanten und der Menschen und ihren Bedürfnissen vor Ort. Unterstützt vom REWE Großhandelssortiment mit starken Eigenmarken wird dadurch jeder ADEG Markt zu etwas Einzigartigem. Mehr Infos unter: www.adeg.at