Neuartiges Einkaufserlebnis in Wien:Neue BILLA Filiale in der Keißlergasse im 14. Bezirk mit umfassendem Frische-Sortiment, viel Service und innovativem Haushalts-Flair  
Wiener Neudorf/ Wien, 12.07.2017
Marktmanager-Stellvertreterin Claudia Steiner, Regionalmanager Werner Komosny, Marktmanager Goran Strainovic, Vertriebsmanager Stefan Schachinger mit dem Team der BILLA Filiale Keißlergasse 1, 1140 Wien
•Wien erhält eine weitere BILLA Filiale mit neuem POS Konzept.
• Die Filiale punktet mit einem modernen Einkaufserlebnis in innovativem Haushalts-Ambiente und einem breiten, frischen Convenience-Sortiment.
• Die Filiale in der Keißlergasse 1 verfügt über 640 m² Verkaufsfläche und wurde am 11. Juli eröffnet.
• Zusätzlich zum neuartigen Ambiente bietet die Filiale Keißlergasse ab sofort neue innovative Services.

Das neue, innovative POS Konzept von BILLA
„Künftige Filial-Konzepte müssen sich vom etablierten Verständnis lösen und sich dort zeigen, wo der Kunde im Alltag ist, wo er entspannt, wo er sich zu Hause fühlt. Daher lädt unsere neue Filiale in der Keißlergasse auch zum Verweilen und ausgiebigen Gustieren ein“, freut sich BILLA Vorstand Josef Siess über die Neueröffnung in Wien. In der neuen BILLA Filiale können Kunden ihre Einkäufe ab sofort im modernen und kulinarischen Küchen- und Haushaltsambiente genießen. So wie sich bei vielen Österreicherinnen und Österreichern viele Momente der Gemeinsamkeit in der Küche abspielen, so ist es ab sofort auch in der neuen BILLA Filiale im 14. Bezirk. „Der POS ist als Markenbotschafter ein essenzieller Teil unserer Kundenkommunikation. Es ist daher von großer Bedeutung für uns, dass sich unsere Kunden bei uns wohlfühlen. Egal ob mit dem großzügigen Obst- und Gemüsebereich, den vielseitigen, frischen Convenience-Angeboten oder der neu entwickelten Feinkostabteilung – wir stellen das umfassende Sortiment und den Rundum-Servicegedanken beim täglichen Einkauf in den Mittelpunkt“, erklärt BILLA Vorstand Robert Nagele.

Im Fokus – Frische, Convenience und ganz viel Service
„Wir wissen, dass unsere Kunden in Wien besonders viel Wert auf frische Lebensmittel legen, die gesund sowie schnell und unkompliziert verfügbar sind. Daher präsentieren wir unser vielfältiges BILLA Freshy Sortiment in der neuen Filiale auch besonders prominent“, so Nagele weiter. Die breite Ready-to-eat-Produktpalette bietet Snacks für jeden Geschmack – von pikanten Schmankerln, vegetarischen Snacks und gesunden Vitaminkicks bis hin zu orientalischen, mediterranen und amerikanischen Klassikern. Auch frisches Sushi findet sich im Sortiment. Siess erzählt: „Den Großteil unseres Freshy-Sortiments stellen unsere Mitarbeiter per Hand mehrmals täglich aus ofenfrischem Gebäck direkt in der Filiale her, zum Beispiel Bagels und Sandwiches. Besonders beliebt ist unsere vielfältige Auswahl an bunten Salaten sowie geschnittenes Obst. In der Früh ist die Nachfrage nach Müslis und frisch gepressten Säften besonders hoch.“

DHL Paketshop & „Bargeld to go“
Die BILLA Filiale in der Keißlergasse ist außerdem eine von über 700 BILLA Filialen in der man seine DHL Pakete abholen und auch versenden kann. Das erspart den Kunden nicht nur den Weg zur Post, sondern zeigt auch wie weit die Entwicklung der Filialen hin zu modernen kundenorientierten Servicestellen bereits fortgeschritten ist. Mit dem „Bargeld to go“ Service bietet BILLA seinen Vorteilsclub Mitgliedern noch einen weiteren nützlichen Service, der den Alltag der Menschen erleichtert. Vorteilsclub Mitglieder haben damit die Möglichkeit, bis zu 100 Euro direkt an der Kassa abzuheben. Nagele über die innovativen BILLA Kundenservices: „Wenn es um die bestmögliche und unkomplizierte Rundum-Versorgung der österreichischen Haushalte geht, wollen wir der verlässlichste und attraktivste Ansprechpartner sein. Daher blicken wir über den Tellerrand und bieten Services an, die unsere Kunden überraschen.“

BILLA Online Shop für Wien
Mittlerweile können sich Kunden österreichweit und damit auch in ganz Wien ihre Lebensmittel im BILLA Online Shop unter www.billa.at direkt nach Hause liefern lassen. Seit Mai hat diese Aufgabe für den Großraum Wien das BILLA Fulfillment Center (FFC) für Lebensmittel übernommen – es ist in Österreich das erste Lager dieser Art. Die Mitarbeiter agieren hier quasi in Vertretung des Kunden als „Personal Shopper“: Jede Bestellung wird bis zum fertigen Paket von bestens geschulten Mitarbeitern betreut. Sie backen Gebäck frisch auf, schneiden Wurst und Schinken individuell nach Bestellung und suchen Obst und Gemüse mit optimalem Reifegrad aus. Unabhängig davon, ob Unternehmen Getränke und Meeting-Verpflegung in Auftrag geben, Kindergärten und Schulen Obst und gesunde Jausen benötigen oder Privatkunden den persönlichen Haushaltsbedarf decken. „Durch die Eröffnung des FFC in Wien können sich die Wienerinnen und Wiener in Zukunft über ein verkürztes Lieferfenster von nur zwei Stunden freuen. Durch diese Zeitersparnis bei der Anwesenheit zur Bestellungsannahme erleichtern wir den Alltag unserer Kunden wieder ein Stück mehr“, freut sich Siess.