REWE Group arrow Nachhaltigkeit arrow Energie, Klima und Umwelt
Biodiesel aus Altfett
LKW

Der LKW-Flotte der REWE International AG wird seit Herbst 2012 Biodiesel aus Alt-Speiseöl von MERKUR Restaurants und McDonald's Küchen beigemischt.

Mc Donald's kann mit dem unternehmenseigenen Abfallsammel- und Verwertungskonzept McRecycle aktuell bis zu 95 Prozent der in den heimischen McDonald's Restaurants anfallenden Materialien wiederverwerten. Insgesamt werden damit pro Jahr über eine Million Liter Biodiesel erzeugt. Für die Produktion des Biodiesels werden zudem keine zusätzlichen landwirtschaftlichen Flächen beansprucht.

REWE International AG hat im Zuge ihres umfassenden Nachhaltigkeitsprogramms das Ziel, den Ausstoß von Treibhausgasen deutlich zu reduzieren. Eine effiziente Beschaffungslogistik sowie die schrittweise Ökologisierung des Fuhrparks bilden dafür wichtige Voraussetzungen. Mit 360 Fahrzeugen betreiben wir eine der größten LKW-Flotten in Österreich. Ein möglichst umweltverträglicher Warentransport ist daher für uns ein wichtiger Eckpfeiler unserer Nachhaltigkeitstrategie.

Die LKW der REWE Internatinal AG verwenden bereits seit 2002 Biodiesel aus eigener Produktion: Aus dem Alt-Speiseöl der MERKUR Restaurants werden pro Jahr rund 60.000 Liter Treibstoff erzeugt. Zusammen mit dem Alt-Speiseöl von McDonald's Österreich steht eine ausreichende Menge an Biodiesel zum Betrieb unserer LKW-Flotte zur Verfügung. Damit ist der Gesamtbedarf an klimafreundlichem Treibstoff für die wärmere Jahreszeit, in der Biodiesel zielführend eingesetzt werden kann, vollständig gedeckt.